Wie kann eine 14 jährig geld verdienen?

Frage von xx.<3: Wie kann eine 14 jährig geld verdienen?
also, ich liebe es shoppen zu gehn, was mit freunden machen, parties, und ich geb einfach ziemlich viel geld aus.
meine eltern geben mir zwar das geld jeder zeit, aber ich fühl mich mit der zeit sehr schlecht damit immer ihr geld zu nehmen. also hab ich beschlossen jetzt endlich mal selber etwas geld zu verdienen, ich weiss nur noch nicht so genau wir ich des mach. habt ihr irgendwelche ideen? ich würde so ziemlich alles machen AUSER BABYSITTEN! das also bitte nicht als antwort geben weil mir des überhaupt net hilft.
ich würde ja auch richtig arbeiten aber ich kann das erst ab 15. also was kann ich jetzt das halbe jahr machen?
HILLLFFEEEE
danke =).x

Beste Antwort:

Answer by TedDegros
blättchen austragen

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!
Automatisch Geld verdienen - Webprojekt (Presseportal) mit 50 Partnerprogrammen!

EUR 29,77 (0 Gebote)
Angebotsende: Sonntag Feb-25-2018 21:29:51 CET
Jetzt bieten | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

8 Gedanken zu “Wie kann eine 14 jährig geld verdienen?

  1. hh genau auf den strich

    nein ehmm arbeite doch bei der mutter geld ab oder bei bekanten holz hacken velos putzen usw grossmutter etwas helfen

  2. mal in der nachbarschaft rumfragen… z. B.
    -Rasenmähen
    -für die alte Frau nebenan einkaufen gehen
    -mit nachbars hund gassi gehen
    -halt einfach deine augen offen… du findest schon was
    frag deine verwandten/eltern/nachbarn oder auch fremde menschen ob sie kleinere arbeiten für haben für ein bisschen geld. du wirst nicht reich werden, aber ein kleiner verdienst ist möglich…
    viel glück
    MfG
    AnnA

  3. Löblich, versuch’ es vielleicht mal mit Dogwalking. Vielleicht kennst Du Menschen, die nicht immer Zeit und Lust haben, ihren Hund Gassi zu führen und willig sind, Dich zu entlohnen, wenn Du ihnen das abnimmst.

    Im Supermarkt Regale einräumen?
    Prospekte austragen?

    Deinen Eltern ihre Großzügigkeit danken, indem Du unaufgefordert im Haushalt zur Hand gehst. Ich bin sicher, dass kommt gut an! :)

  4. Ich hab mit 14 an einem Kiosk Eiscreme verkauft. Und mit 15 in einem Zeitschriftenvertrieb im Verteilungszentrum gejobbt.

  5. hi,

    viel nebenher wirst du nicht arbeiten und verdienen können. Aber von yc werden bestimmt Ideen kommen.

    Mir fällt ein: Zeitungen austragen, so ein Wochenblättchen. Vielleicht darf man das offiziell noch nicht mit 14, aber u U können deine Eltern ja offiziell die Anmeldung für dich übernehmen. Auch Geschäfte suchen schon mal Austräger, da würd ich einfach mal nachfragen (Edeka und Co).
    Dann Nachbarshilfe: Wagen waschen, Rasen mähen, Einkaufen gehen, Unkraut zupfen, Kinderwagen ausfahren (nein, nicht babysitting, die müssen dann ja nicht bespielt werden).
    Oder du bietest deinen Eltern Arbeit an, die du sonst nicht machen würdest. Zaun streichen, Bügelwäsche, Einkaufen. Das sind Sachen, die Eltern i d R selber machen, vielleicht wäre ihnen die gesparte Zeit es wert, dir dafür etwas zu geben.
    Find ich gut, dass du das planst und deinen Eltern wird das sicher auch gefallen, von daher könnt ich mir vorstellen, dass die sich da auf nen deal einließen.

    lg
    marie

  6. Man fälsche eine Spendenaktion von UNICEF und gehe in dem Nachbardorf/stadt herum und sage dass das Geld an Bedürftige geht

  7. Ich mach das mal in Stichworten:
    - Zeitungen o. Blättchen austragen (geht mit 14 schon) – frag z.B. mal im Supermarkt
    - Nachhilfe geben
    - Nachbarn helfen, Gassi gehen, Rasen mähen, Autos waschen, für Oma nebenan einkaufen gehen…
    - Wenn Du nicht grad mitten in der Stadt wohnst: auf Bauernhöfen aushelfen (bei der Ernte oder so)

    Vielleicht hilft Dir das ja. Viel Erfolg und frohes Shoppen!!

  8. Diese Wochenzeitungen und Werbeprospekte darf man ab 13 Jahren austragen. Das würde ich an deiner Stelle tun. Hab mal Extra-Prospekte verteilt (600 Stück pro Woche) und dafür ca. 100 € pro Monat bekommen!