online geld verdienen,aber wie?

Frage von annna: online geld verdienen,aber wie?
hallo,ein freund von mir,meinte zu mir,das er online geld verdient,nur durch klicks irgendwie.der meint irgendwie so ne internetseite anlassen,dann klicken da leute drauf,und der bekommt geld dafür.
könnt ihr mir vllt mehr einzelheiten dazu sagen?ich wollte das auch machen.brauch ich dafür ein konto oder so???erklärt mir bitte alles in detail.lg

Beste Antwort:

Answer by wobik1
Es gibt Firmen, die lassen zu Hause arbeiten.Z.B. Pläne Zeichnen, BuHa machen etc.Letzteres ist immer gesucht von kleinen Firmen!

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!
Sportwetten! Geld verdienen! Tipps! Über 13 Jahre Erfahrung! System!

EUR 40,00
Angebotsende: Sonntag Sep-2-2018 18:11:09 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 40,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

3 Gedanken zu “online geld verdienen,aber wie?

  1. Du kannst es mit GoogleAdsense machen.

    Google AdSense ist das Programm, mit dem Sie mit jeder Seite Ihrer Website Werbeeinnahmen erzielen können – mit minimalem Zeitaufwand und ohne zusätzliche Kosten.

    Google AdSense liefert relevante Anzeigen und Image-Anzeigen, die genau auf die jeweiligen Seiten und den Content Ihrer Site ausgerichtet sind. Wenn Sie auf Ihrer Website ein Google-Suchfeld einfügen, liefert Google AdSense außerdem Anzeigen für die Suchergebnisseiten, die Ihre Website-Nutzer mit ihrer jeweiligen Suchanfrage generiert haben.

  2. Frage deinen Freund nochmal genau wo er klickt, denn er wird sich über jeden freuen, der sich unter ihm einschreibt. Es gibt viele solche “Paid4″ oder Paidmail Programme/ Mailtauscher, wo man durch Klicks in Emails oder auf Banner ein paar Cent verdient. – So ca. 0,03 -1 cent.
    (mal bei Google suchen)
    Wenn dein Freund mehr erhält, und auch tatsächlich ausgezahlt wird, hat er Glück. Aber wirklich Geld verdienen ist das nicht.

    Du brauchst ein Konto für die Auszahlungen, manchmal reicht PayPal. (Aber um das zu eröffnen habe ich damals auch mein Konto gebraucht, ist nur sicherer als jedem meine Kontonummer zu geben, kostet allerdings Gebühr.)