Was kann eine 11jährige machen um Geld zu verdienen?

Frage von Ally: Was kann eine 11jährige machen um Geld zu verdienen?
Meine Freundin ist 11 und bekommt auch regelmässig taschengeld,aber sie moechte mehr geld haben un moechte welches verdienen . Was habt ihr fuer vorschläge was sie tun kann um geld zu verdienen?

Beste Antwort:

Answer by Jovi
Zeitungen austragen.

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!
++ SPORTWETTEN - Sicher Geld verdienen. ++ Jetzt Nebenerwerb starten.

EUR 10,00
Angebotsende: Donnerstag Mai-31-2018 13:01:58 CEST
Sofort-Kaufen für nur: EUR 10,00
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

12 Gedanken zu “Was kann eine 11jährige machen um Geld zu verdienen?

  1. Mit 11 Jahren kann sie so gut wie gar nichts machen um Geld zu verdienen, auch nicht Zeitung austragen. Sie kann evtl. für Nachbarn Hunde ausführen oder was einkaufen und dafür kleine Geldbeträge bekommen, aber als Kind darf man nicht arbeiten.

  2. 16 werden. :-) )
    Wirklich, mit 11 kann man leider noch nicht arbeiten.

  3. Bei irgendwelchen Privatpersonen helfen, das heißt z.B. Schnee schieben oder im Garten helfen, Rasen mähen und sowas. Oder sie fängt an zu hustlen.

  4. Einen offiziellen Job darf sie nicht machen, da alle Kinderarbeit verboten ist. Theoretisch darf sie ab 14 mit der Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.

    Im privaten Kreis geht dann aber doch was: Babysitting oder Auto waschen sind Jobs, wo auch ich in sehr jungen Jahren mein Taschengeld aufgebessert habe. Möglicherweise kann man in ein paar Wochen auch den Nachbarn im Garten helfen oder Schnee schaufeln, sollte es wieder schneien.

    Noch ein Job, den ich empfehlen kann:
    Bastelarbeiten oder Flohmarktartikel organisieren und dann bei Ebay verkaufen. Natürlich müssen die Eltern dabei mithelfen, sie müssen das Ebaykonto einrichten und den Geldverkehr und den Versand beobachten, denn deine Freundin darf das noch nicht alleine.

  5. Arbeiten in Läden darf sie noch nicht genau so wenig wie andere Jobs. Sie kann ja im Haushalt sachen erledigen und mit ihren eltern sozusagen einen Lohn dafür aushandeln.

  6. Im Grunde nichts, es gibt Jobs, die ab 13 erlaubt sind. Sie könnte ihr Zimmer ausmisten und Zeug auf dem Kinderflohmarkt verkaufen.

  7. Jugendarbeitschutzgesetz.
    Mit 14 darf sie leichte Tätigkeiten ausüben, davor nur im Rahmen des Taschengeldes (für ältere Leute einkaufen, Hunde ausführen, Rasen mähen…)

  8. Das kannst so gut wie knicken. Die einzige Möglichkeit wäre vielleicht in der Nachbarschaft Rasen mähen, Hunde ausführen oder so was. Aber mit 11 Jahren ist sie einfach noch nicht alt genug.

    Kommt natürlich immer darauf an wieviel Taschengeld die Kleine kriegt, vielleicht kann man ja mit den Eltern reden.

  9. Sie sollte singen wie Amy Winehouse und Janis Joplin
    in einer Person – davon ein Video drehen und es
    bei jutupe oder so einstellen.

    Dann macht es dauernd klick und Deine Freundin
    wird Werbestar.